Welpengruppe

Einen guten Start sollen sie haben, unsere Welpen und Junghunde, dem sich ein glückliches Hundeleben und ein harmonischer Alltag auch für den Hundehalter anschließt.

Die wichtigsten Voraussetzungen sind schnell erfüllt: entwurmen, impfen, Welpenfutter kaufen, knuddeln, wenig alleine lassen, viel Liebe geben, oft zum Pipi machen nach draußen bringen… Ach ja… noch unbedingt drei Welpenbücher kaufen und dann weiß man als frischgebackene Hundeeltern auch, wie man „Sitz“ und „Platz“ mit viel Lob und Leckerchen trainiert.

Werden diese Voraussetzungen erfüllt, steht einem harmonischen Zusammenleben von Mensch und Hund scheinbar nichts mehr im Wege.

Die Wirklichkeit zeigt uns jedoch, dass ein Hundebesitzer mit einem hochkomplexen und sozial und kognitiv überaus intelligenten Lebewesen sein künftiges Leben teilt, das uns Menschen weitaus mehr abverlangt an Verständnis und Wissen, als die bloße Erfüllung von bekannten Grundvoraussetzungen.

In meiner Welpengruppe lernen Sie worauf es im Umgang mit dem Welpen tatsächlich ankommt. Wie beginnt ein guter Start im neuen Zuhause, welche Einflüsse wirken wann, wie und mit welcher Nachhaltigkeit? Die Inhalte meines Welpentrainings betrachtet die Welpenentwicklung aus verhaltensbiologischem Blickwinkel und berücksichtigt dabei die neuesten Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft.

Ein harmonisches Zusammenleben für Sie und Ihren Hund liegt mir sehr am Herzen!

Die Möglichkeit zur Teilnahme an der Welpengruppe besteht nach der Winterpause ab 12. Januar 2018 an folgenden Terminen:

montags von 18.00 – 19.00 Uhr und
freitags von 17.30 – 18.30 Uhr

Die Kosten für die Teilnahme betragen pro Trainingseinheit 7,50 Euro (eine Dreierkarte kostet 19,50 Euro).

Bitte melden Sie sich, wenn möglich vorher kurz telefonisch an. Das erleichtert die Planung der Welpengruppe. Natürlich sind alle Familienmitglieder und Freunde des Welpen, die Interesse an der Welpengruppe haben – von den Kindern über Oma und Opa bis hin zum Hundesitter, ebenfalls herzlich zum Welpentraining eingeladen.

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Besuch bei mir, falls schon vorhanden, den Impfpass und die Haftpflichtversicherung Ihres kleinen Fellknäuels mit.

Bedenken Sie, dass Sie zum Schutz der anderen Welpen nur mit einem gesunden Welpen auf den Hundeplatz kommen. Welpen mit zum Beispiel Flohbefall, Durchfall oder ähnlichem, dürfen erst nach erfolgreicher Behandlung an der Welpengruppe teilnehmen. Sie können vorher aber natürlich gerne schon ohne Hund kommen und die Tipps und Übungen zu Hause bereits umsetzen.